Live-Ticker
Ergebnisse
Alle
Länderspiel
Schweiz
Schweiz
Dänemark
Dänemark
19:45
LIVE
Schriftgröße: 
Trotz SCB-Power: Team Canada verliert Spektakel gegen Minsk

Trotz SCB-Power: Team Canada verliert Spektakel gegen Minsk
Das Team Canada startet trotz guter Leistung mit einer spektakulären 4:6-Niederlage gegen Dinamo Minsk in den diesjährigen Spengler Cup.

Andrew Ebbett, Maxim Noreau und Mason Raymond hatten die Ahornblätter zwischenzeitlich mit 3:1 in Führung gebracht, doch Evgeny Kovyrshin und Sergei Drodz sorgten mit ihren Treffern in der Schlussphase für die Entscheidung.

Ein Spektakel zum Gruppenauftakt

Im ersten und zugleich sehr torreichen Spiel der Gruppe Cattini am diesjährigen Spengler-Cup bekamen die Fans nicht nur ein Spektakel, sondern auch eine gehörige Überraschung vorgesetzt.

Das Team Canada geriet zwar früh in Rückstand, aber noch im ersten Drittel schienen die Dinge den erwarteten Lauf zu nehmen, als die Kanadier ausglichen und auf 3:1 davonzogen, unter anderem mit einem sehenswerten Tor von Maxim Noreau vom SC Bern.

Die Mannschaft aus Weissrusslands Hauptstadt liess sich allerdings nie abschütteln und beanspruchte das letzte Drittel (4:1 Tore) überraschenderweise ganz für sich. Den letztem Treffer zum 7:4 erzielten sie ins leere Tor.

 

Dynamo Minsk - Team Canada 7:4 (2:3, 1:0, 4:1)

6119 Zuschauer. - SR Vinnerborg/Wiegand, Borga/Kaderli.

Tore: 3. Materuchin (Gotowez) 1:0. 6. Ebbett (Jeffrey, Raymond) 1:1. 13. (12:57) Noreau (Ebbett, Pouliot/Ausschlüsse Schinkewitsch, Komarow) 1:2. 14. (13:58) Raymond (Flood, Pouliot/Ausschluss Komarow) 1:3. 17. Kowyrschin (Komarow, Materuchin) 2:3. 31. Lisowez (Ellison, Materuchin/Ausschluss Cambpell) 3:3. 41. Noreau (Micflikier/Ausschluss Stass) 3:4. 47. Korobow (Komarow) 4:4. 51. Kowyrschin (Klinkhammer) 5:4. 55. Drosd (Kitarow, Graborenko) 6:4. 59. Komarow (Chenkel) 7:4 (ins leere Tor). - Strafen: je 6mal 2 Minuten.

Minsk: Scrivens; Korobow, Lisowez; Graborenko, Gotowez; Schinkewitsch, Chenkel; Ambroschejtschik, Ellison, Klinkhammer; Materuchin, Kowyrschin, Komarow; Drosd, Pawlowitsch, Wolkow; Kitarow, Stass, Lopatschuk; Karaban, Stepanow.

Team Canada: MacIntyre; Parlett, Morrisonn; Noreau, Gormley; Heshka, Flood; Vukovic; Emmerton, McIntyre, Campbell; Pouliot, DiDomenico, Micflikier; Jeffrey, Ebbett, Raymond; Sheppard, Pare, Colby Genoway; Katic.

Bemerkungen: Minsk ohne Pettersson (geschont). Team Canada ab 58:10 bis 58:25 und von 58:56 bis 59:03 ohne Goalie.

SPORTAL HD ORIGINAL SERIEN