Live-Ticker
Ergebnisse
Alle
Ice Hockey Cup
HC Ajoie
HC Ajoie
Lausanne
Lausanne
20:00
LIVE
Schriftgröße: 
Davos gewinnt Torspektakel und muss über die Zusatzrunde
Davos gewinnt Torspektakel und muss über die Zusatzrunde

Der HC Davos feiert am Spengler Cup gegen Dynamo Minsk mit 5:4 seinen ersten Sieg, verpasst aber dennoch den Sieg in der Gruppe Cattini. Dieser geht an die Weissrussen, die im Halbfinal stehen.

Bei Spielmitte durfte der HCD nicht nur auf den Sieg gegen den KHL-Vertreter, sondern auch auf die direkte Halbfinal-Qualifikation und damit einen Ruhetag am Donnerstag hoffen. 15 Sekunden lang führte der HCD 4:1 und damit mit den nötigen Differenz von drei Toren.

Ein Fehler von Enzo Corvi führte aber zum Anschlusstreffer von Dynamo Minsk zum 2:4 (30.) und keine Minute später lag der KHL-Vertreter nur noch 3:4 hinten. Zu Beginn des Schlussdrittels durfte der HCD noch einmal hoffen, als Corvi auf 5:3 erhöhte, der neuerliche Anschlusstreffer von Alexander Pavlovic (48.) entschied aber letztlich das Duell um den Gruppensieg endgültig.

Canada Gruppenletzter, Davos gegen Yekaterinburg

Während sich die Weissrussen den direkten Einzug in dei Halbfinals sicherten, trifft der Gastgeber am Donnerstag in den Viertelfinals auf Yekaterinburg. Im anderen Viertelfinal spielt Hradec Kralove gegen Team Canada.

Dynamo Minsk - Davos 4:5 (1:1, 2:3, 1:1)

6300 Zuschauer (ausverkauft). - SR Leggo/Vinnerborg, Kaderli/Wüst. - Tore: 5. Klinkhammer (Ausschluss Chenkel!) 1:0. 17. Hall (Shore, Ruutu/Ausschluss Chenkel) 1:1. 22. (21:28) Marc Wieser (Schneeberger, Corvi) 1:2. 23. (22:17) Lindgren (Ruutu, Marc Wieser) 1:3. 30. (29:31) Shore (Ledin, Schneeberger/Ausschluss Gotowets) 1:4. 30. (29:46) Karaban 2:4. 31. (30:38) Pawlowitsch (Palushaj, Klinkhammer) 3:4. 42. Corvi 3:5. 48. Pawlowitsch (Klinkhammer/Ausschluss Ambühl) 4:5. - Strafen: je 6mal 2 Minuten.

Dynamo Minsk: Lalande; Korobow, Lisowez; Graborenko, Gotowets; Schinkewitsch, Chenkel; Karaban, Ellison, Klinkhammer; Stas, Stepanow, Pawlowitsch; Komarow, Kowyrschin, Materuchin; Lopatschuk, Wolkow, Kitarow; Drosd, Palushaj.

Davos: Nyffeler; Jung, Kindschi; Heldner, Forster; Schneeberger, Paschoud; Rahimi, Forrer; Marc Wieser, Lindgren, Ruutu; Shore, Hall, Ledin; Sciaroni, Corvi, Dino Wieser; Ambühl, Kousal, Kessler.

Bemerkungen: Davos ohne Egli (verletzt), Van Pottelberghe, Eggenberger, Portmann (alle U20-WM), Walser, Simion, Du Bois, Jäger (alle überzählig), Dynamo Minsk ohne Pettersson (überzählig). 37. Timeout von Dynamo Minsk. 39. Lattenschuss von Shore. 49. Pfostenschuss von Kowyrschin.

Rangliste: 1. Dynamo Minsk 2/3 (11:9). 2. Davos 2/3 (8:8). 3. Team Canada 2/3 (8:10).