Live-Ticker
Ergebnisse
Alle
NLA, 1. Spieltag
NLA, 45. Spieltag
NLB, 36. Spieltag
Lausanne
Lausanne
SC Bern
SC Bern
19:45
LIVE
EHC Biel
EHC Biel
SCL Tigers
SCL Tigers
19:45
LIVE
EV Zug
EV Zug
ZSC Lions
ZSC Lions
19:45
LIVE
Lakers
Lakers
Ticino
Ticino
19:45
LIVE
Schriftgröße: 
Genf-Servette schlägt Zug und steht im Final

Genf-Servette schlägt Zug und steht im Final
Der erste Finalist des Swiss Ice Hockey Cup heisst Genf-Servette. Die Calvinstädter setzten sich zuhause gegen den EV Zug durch.

Die Genfer gingen wie erwartet wild entschlossen in die Partie - der unbestrafte Check des Zugers Morant im Meisterschaftsspiel gegen Noah Rod sass scheinbar noch im Kopf der Beteiligten. Vor allem Rod merkte man die zusätzliche Motivation an. So legte er sich beispieltsweise mit Nati-Verteidiger Diaz an und erzielte wild entschlossen das 1:0 im Powerplay.

Und auch weiterhin waren die Genfer das engagiertere Team. Immer wieder musste Tobias Stephan eingreifen, um einen weiteren Gegentreffer zu verhindern. Dies gelang in den ersten 20 Minuten, doch nach der Pause ging es dann schnell und Cody Almond traf zum verdienten 2:0.

Zug kommt zu spät auf

Erst da begannen die Zuger so langsam aufzudrehen. Vor allem Topskorer Martschini liess immer wieder seine Klasse aufblitzen, so war es kaum verwunderlich, dass gerade er den wichtigen Anschlusstreffer markierte. Und als dann kurz nach Beginn des Mitteldrittels Sven Senteler den Ausgleich für den EVZ erzielen konnte, drohte das Momentum zu kippen.

Doch die Genfer behielten trotz einiger hitzigen Szenen einen kühlen Kopf und verteidigten weiterhin geschickt. Und als sich dann in der 50 Minute eine Kontergelegenheit ergab, nutzte Verteidiger Romain Loeffel diese gekonnt aus.

Nun dürfen die Genfer gespannt nach Kloten schauen, wo die Flughafenstädter gegen den Lausanne HC den zweiten Finalteilnehmer ausmachen werden.

 

SPORTAL HD 24/7