Live-Ticker
Ergebnisse
Alle
Schriftgröße: 
Das sagen die Direktbeteiligten

Das sagen die Direktbeteiligten
Zum zweiten Mal in Folge können die Berner den Meisterpokal in die Höhe stemmen. Die Freude bei den Mutzen ist riesig.

Vor allem Captain Martin Plüss freut sich im Interview beim srf darüber, dass er den SCB mit einem Titelgewinn verlassen kann.

 

 

 

 

 

 

  

 

Auch David Jobin, welcher auf dem Eis sein Karriereende bekannt gibt, freut sich über die schöne Zeit, welche er mit dem SCB erleben durfte. Er ist stolz auf seine Teamkollegen und die Leistung, obwohl er beinahe noch die Schlusssirene verpasste.

 

 

 

 

 

 

  

 

SCB-Coach Kari Jalonen rühmt seine starke Mannschaft, hebt die tägliche Arbeit hervor und bedankt sich bei seinen Schützlingen für die Geduld, da er nicht immer der einfachste Trainer war.

 

 

 

 

 

 

  

 

Auf der anderen Seite ist die Enttäuschung gross. Lino Martschini findet fast keine Worte, erkennt den SCB-Titel aber an. Er ärgert sich darüber, dass man die kleinen Dinge falsch gemacht hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

Trainer Harold Kreis findet beim srf deutlichere Worte für die Niederlage. Er ärgert sich darüber, dass sein Team die letzten beiden Spiele einfach nicht gut gespielt haben. Die Leistungsträger bei den Bernern haben gestochen und unsere Fehler ausgenutzt.

SPORTAL HD 24/7
Top News Ticker
Top Storys
Top News Ticker
Top Storys