Live-Ticker
Ergebnisse
Alle
NLB-Playoffs
Thurgau
Thurgau
EHC Olten
EHC Olten
19:45
LIVE
EVZ Acad.
EVZ Acad.
Lakers
Lakers
19:45
LIVE
EHC Visp
EHC Visp
Langenthal
Langenthal
19:45
LIVE
HC Ajoie
HC Ajoie
Chaux-de-F
Chaux-de-F
20:00
LIVE
Schriftgröße: 
Hischier trifft, Niederreiter für einmal nicht

Nico Hischier gelingt in der NHL beim 4:3-Auswärtssieg von New Jersey in Detroit sein viertes Saisongoal. Dafür nimmt die unheimliche Torserie von Nino Niederreiter ein Ende.

Hischier verwertete in der 47. Minute ein schönes Zuspiel von Taylor Hall zur 3:1-Führung für New Jersey. Der Walliser Nummer-1-Draft sorgte damit aber noch nicht für die Vorentscheidung, denn Detroit rettete sich mit zwei Toren im Schlussdrittel noch in die Verlängerung. Dort sorgte Brian Gibbons nach 2:32 Minuten der Overtime jedoch für die Entscheidung zugunsten der Devils.

Mit dem dritten Sieg aus den letzten vier Spielen festigte New Jersey seine Leaderposition in der Metropolitan Division. Auch die persönliche Statistik von Hischier lässt sich mit 4 Toren und 13 Assists aus 23 Spielen weiterhin sehen. Damit ist er der drittbeste Skorer seines Teams. Unter den Rookies belegt er ligaweit Platz 5. Mit 18 Jahren ist er allerdings der Jüngste unter den Jungen.

Niederreiters Serie reisst gegen die Blues 

Nachdem Nino Niederreiter in den letzten sechs Spielen immer mindestens einen Treffer erzielt hatte, blieb er gegen die St. Louis Blues ohne Torerfolg. Gegen das aktuell beste NHL-Team setzte es für den Churer Stürmer mit Minnesota eine 3:6-Auswärtsniederlage ab. Niederreiter verliess das Eis mit einer Minus-2-Bilanz.

Meier und die Sharks bezwingen die Jets 

Timo Meier gewann mit den San Jose Sharks das Heimspiel gegen die Winnipeg Jets souverän mit 4:0. Der 21-jährige Herisauer agierte im zweiten Spiel in Folge in einer Sturmreihe mit dem früheren Davoser Lockout-Spieler Joe Thornton und Joe Pavelski. Meier stand fast 17 Minuten auf dem Eis, blieb trotz zwei Torschüssen aber ohne Skorerpunkt.

Colorado verliert Heimspiel gegen Calgary 

Mit wesentlich weniger Eiszeit muss sich derzeit Sven Andrighetto begnügen. Der Zürcher Stürmer agierte auch bei der 2:4-Niederlage von Colorado gegen Calgary im vierten Block und wartet nun schon seit fünf Spielen auf seinen 13. Skorerpunkt der Saison.

SPORTAL HD 24/7
Top News Ticker
Top Storys
Top News Ticker
Top Storys